• 1

 

"Die Tiere empfinden wie der Mensch

Freude und Schmerz, Glück und Unglück."

- Charles Darwin -

  


 

Tierkommunikation & Tiergesundheit


Diese Seite ist für Tiere und deren Menschen. Menschen, die sich um das Wohlbefinden ihrer Tiere kümmern und für sie sorgen. Denn Tiere sind wunderbare Geschöpfe, die genau wie wir fühlen können.

li3Aus diesem Grund gibt es u.a. gestresste Tiere, eifersüchtige Tiere und traurige Tiere. Oder wir wissen es nicht genau, spüren jedoch, dass unser Tier nicht in Balance ist.

Um diesen Tieren zu helfen bieten Tierkommunikation und Alternativmedizin viele Möglichkeiten. Ich unterstütze Sie gerne dabei. Es gibt jedoch auch einige Wege zur Selbsthilfe, die ich ebenfalls hier vorstelle:

Meine Angebote sind:

 

Gerne berate ich Sie und Ihr Tier. Rufen Sie mich an oder mailen Sie mir - Ich freue mich darauf, Sie und besonders Ihr Tier(e) kennenzulernen! Tanja Fischer - Telefon Berlin: 030. 33847958 · Zeuthen: 033762. 461368 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Über mich

Ich liebe Tiere. Schon seit meiner frühesten Kindheit hatte ich immer eine starke Verbindung zu ihnen. Ich wuchs mit Lassie und Flipper auf und kannte dank Biene Maja die Insektenwelt einer Blumenwiese. ;-) In den Westernfilmen litt ich mit den Pferden und wollte immer helfen. Dann wollte ich Tierärztin werden. Für Tiere da sein. Bis ich erfuhr, dass man da Tiere auch töten muss.

Seit dieser Zeit sind einige Jahre vergangen. Tiere, speziell Katzen haben mich immer begleitet, beruflich habe ich allerdings erst einmal andere Wege eingeschlagen.

Doch dann im August 2010 haben mein Mann und ich zwei Kater aufgenommen, die mein Leben endlich in die richtige Richtung lenken sollten. Diese beiden Kater verstanden sich nämlich nicht so gut, wie uns vom Vorbesitzer erzählt wurde. Und so kam es, dass wir zum ersten Mal in unserem Leben Kontakt zu einer Tierkommunikatorin hatten. Weiterlesen >>>

 

 

Hinweis: Meine Beratungen ersetzen keinen Tierarzt oder Tierheilpraktiker und auch keine tierärztlichen Behandlungen. Meine Beratung ist als begleitende und unterstützende Maßnahme zu betrachten.